Herzlich willkommen!

Willkommen auf der Seite von INTEGRAENICHEN


Hier erfahren Sie, was Freiwillige im Dorf für die Integration von Flüchtlingen tun. Sie können bei verschiedenen Veranstaltungen unverbindlich schnuppern oder sich direkt an Mitglieder der Kerngruppe wenden.

Falls Sie selber etwas beitragen möchten, können Sie unseren Newsletter abonnieren, sich freiwillig an einem der Projekte beteiligen, eine neue Idee einbringen. Zu tun gibt es genug.

INTEGRAENICHEN bietet

          Deutschunterricht

Seit Anfang Februar 2016 werden Asylsuchende wöchentlich von Freiwilligen in Deutsch unterrichtet. Zwischenzeitlich waren es fast zwanzig Freiwillige in zwei Unterrichtsgruppen. Zur Zeit verläuft der Deutschunterricht eher ruhig. Einzelne haben schon grosse Fortschritte gemacht.  Freiwillige als Übungspartner für Deutsch sind willkommen.

          Begegnung

Seit Ende Februar 2016 findet jede Woche am Montag der „offene Treff“ im Kirchgemeindehaus in Gränichen statt. Einheimische und Flüchtlinge sind herzlich willkommen zu Kaffee, Tee, Deutsch sprechen, spielen mit den Kindern oder kochen von 14:30-16:30 Uhr. Das Gefäss bietet Möglichkeiten für Begegnungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen.

          Materielle Unterstützung

Kleider, Mobiliar, Spielsachen finden so dankbare, neue Benutzer. 

Durch Sachspenden konnte  Flüchtlingen in diversen Belangen Unterstützung geboten werden. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Ein Grossverteiler spendet regelmässig Lebensmittelüberschüsse an Asylsuchende und sozial Benachteiligte. Transport und Verteilung besorgen engagierte Freiwillige unter grossem Zeitaufwand.

BITTE MACHEN SIE KEINE DIREKTSPENDEN AN EINZELNE ODER FAMILIEN. WIR SIND SEHR DARUM BEMÜHT, ALLES AUSGEWOGEN ZU VERTEILEN UND AUCH DARAUF ZU ACHTEN, DASS NIEMAND IN SPENDEN SCHWIMMT UND DIESE DANN AUF EIGENE FAUST ENTSORGT, WAS SCHADE WÄRE.

2016  integraenichen.ch  - Kontakt Gruppe: simon@integraenichen.ch - Kontakt Website: simon@integraenichen.ch - Impressum